Herbstprüfungen

 

 


Herbst-Prüfung

11. Oktober 2014

Die Herbstprüfung 2014 ist vorbei. Leider waren nur sehr wenig Teilnehmer am Start, die Josef Fischer und der LRA Frank Steffens bewerteten.

Jessica Mathies mit Mailo hat in der BH das Prüfungsziel erfolgreich erreicht. Insgesamt eine sehr gute Vorführung, auch wenn die ein oder andere Kleinigkeit noch aufgearbeitet werden muss. Das Bibbern die Tage vorher hat sich jedenfalls für das Team gelohnt.

Heiko Pietsch und seine Chinou erreichten mit 261 Punkten ebenfalls das gesteckte Ziel in der IPO I. Wie bei Jessica sind noch einige Dinge zu verbessern, aber jetzt kann den Winter über in Ruhe dran gearbeitet werden.

Unsere beiden Starter in IPO 2, Michael Groth mit Jill und Carsten Bombosch mit Fux, haben es leider in der Fährte nicht geschafft. Da ist doch noch einiges an Fleiß zu investieren. Am Fährtenleger Hennes Goßmann hat es sicherlich nicht gelegen, es wollte einfach nicht klappen. Schade.

Sabine Groth und Simone Thiel danken wir, dass sie ihre Hunde als Ablenkungshunde zur Verfügung gestellt haben.
Danke auch an die Schutzdiensthelfer Christian Krings und Carsten Bombosch.

 

Josef Fischer und Frank Steffens haben mit viel Herz und Verstand die Bewertungen vorgenommen, auch Ihnen tat es leid, dass es nicht bei allen Startern rund gelaufen ist. Sie hatten für alle Starter aufmunternde Worte parat, also weitertrainieren, wir sind auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.

Trotz der wenigen Starter danken wir den Gästen, die zahlreich angereist waren, um bei schönsten Wetterbedingungen, leckeren Essen und Getränken, guten Gesprächen mit uns den Tag verbracht haben.

 


 

90 Jahre  -  HSV Düsseldorf-Wersten  -  1923 – 2013

Jubiläums-Prüfung

12. Oktober 2013

 

 

Die Herbst- und Jubiläumsprüfung 2013 im HSV Düsseldorf-Wersten ist vorbei. Die beiden LR Heinrich Baucks und Bernd Sander konnten bis vorzügliche Leistungen in den Einzelabteilungen beurteilen, wenngleich der ein oder andere dumme Patzer leider das Erreichen des Prüfungsziels verhinderte.
Insbesondere die kleine Jill, die bis zum Schluss sehr gut im Rennen lag und im Schutzdienst eine bis dahin vorzügliche Leistung zeigte, hatte bei der letzten Ausphase zuviel Geschmack am Schutzärmel gefunden und ließ auch nach dreimaligen Kommando nicht ab, somit eine Disqualifikation. Schade für Michael, der bis dahin sehr korrekt, sportlich fair und fast fehlerfrei vorgeführt hat. Viel Nervosität spielte dann auch bei den anderen Hundeführern in der UO mit, so dass sich die Hundeführer teilweise erhebliche Punkte selbst „klauten“, wo es eigentlich vom Ausbildungsstand gepasst hätte. Dennis mit Skadi (B’Alizee) verlor gleich bei zwei teuren Apportierübungen alle Punkte (Verlassen der Grundstellung durch den HF) und selbst Carsten hat es erwischt, ein kleines falsches Kommando, was Fux natürlich genauso wie gesagt ausführte, und schon purzelten auch da die Punkte. Auch dem Leistungsrichter Bernd Sander tat es richtig leid, die Punkte nicht vergeben zu können, aber PO ist PO. Roswitha mit Rena erreichte das gesteckte Ziel, die IPO 2. Danke auch an Petra, Nicole und Sabine, die das Teilnehmerfeld für die Pokalwertung komplettierten. Nun denn, ich bin ganz sicher bei der nächsten Prüfung wird die ein oder andere Kleinigkeit ausgemerzt sein und die Hundeführer wissen nun, dass man auch bei einer „kleinen“ Vereinsprüfung höchst konzentriert vorführen muss und sich keine „Patzer“ und Führerfehler erlauben darf. Die Ergebnisse sowie die Pokalwertung sind der beigefügten Tabelle zu entnehmen.
Dieter Gerhardt von den Hundefreunden Osterath und Barbara Deuß-Höck aus Neuss-Rheinallee möchten wir für Ihre Teilnahme herzlich danken und gratulieren zum Erreichen des Prüfungsziels.

Ein Dank geht an unseren Fährtenleger Hennes Goßmann und an die beiden SD-Helfer Daniel Wagner und Carsten Bombosch.

Nicht zu vergessen die vielen fleißigen Hände auf unserer Prüfung und natürlich ein Danke an alle, die uns mit Sachspenden und ähnlichem unterstützt haben.

Auch bei den Gratulanten zu unserem 90-jährigen Vereinsbestehen und für die großzügigen Präsente bedanken wir uns aufs Herzlichste. Wir sind sicher, auch wenn die Punkteliste es nicht so zeigt, alle Gäste haben guten Hundesport gesehen und ganz bestimmt einen schönen Tag im Kreise Gleichgesinnter verlebt. In diesem Sinne freuen wir uns auf das nächste Mal.
 

gez. Renate Krischer
 

Kat.Nr.

Teilnehmer

Stufe

A

B

C

Ges.

1

Onischa vom Oelvebach
Barbara Deuß-Höck
NE-Rheinallee

FH 1

88

 

 

88

2

Fux von Rommels Herdermeute
Carsten Bombosch
Ddorf-Wersten

IPO A1

 

84

95

179

3

Jill van het Groot Wezenland
Michael Groth
Ddorf-Wersten

IPO 1

98

94

Dis

 -

4

Red Hair Devils B'Alizee
Dennis Heitkamp
Ddorf-Wersten

IPO 1

97

61

81

239

5

Rena vom Roten Milan
Roswitha Werbeck
Ddorf-Wersten

IPO 2

82

85

93

260

6

Fabula van Joefarm
Dieter Gerhardt
Hundefreunde Osterath

IPO 3

100

93

92

285

 

 

 

 

 

 

 

 

Mannschaftswertung

 

 

 

 

 

 

Schneckchen jagt den Fux

 

 

 

 

 

 

Fux von Rommels Herdermeute
Carsten Bombosch

IPO 1

84

 

 

 

 

Fynn von den wilden Teufeln
Petra de Boer

IPO 3

 

88

172

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Just for Fun

 

 

 

 

 

 

Naila de l'origine de faucon rouge
Sabine Groth

IPO 1

68

 

 

 

 

Jill van het Groot Wezenland
Michael Groth

IPO 1

 

Dis

68

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beatle meets Red Hair

 

 

 

 

 

 

Eyla von der Feldstiege
Nicole Speck

IPO 2

87

 

 

 

 

Red Hair Devils B'Alizee
Dennis Heitkamp

IPO 1

 

81

168

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die zwei Beiden

 

 

 

 

 

 

Jill van het Groot Wezenland
Michael Groth

IPO 1

94

 

 

 

 

Rena vom Roten Milan
Roswitha Werbeck

IPO 2

 

93

187

 

 


Die Herbstprüfung 2012 am Samstag, 03.11. ist vorbei ! 

Der Leistungsrichter Hans Berg konnte überwiegend sehr gute bis vorzügliche Bewertungen abgeben, von unserem Verein haben mit sehr großem Erfolg (nur minimale Punktabzüge, in einem Fall gar kein Abzug) die Begleithundeprüfung bestanden:

Simone Thiel mit Punch
Sabine Groth mit Aila
Michael Groth mit Jill
Carsten Bombosch  mit Fux 
(wobei Fux es besonders schwer hatte, zuhause eine heiße Hündin, auf der Fahrt eine heiße Hündin im Auto, die auch noch Teilnehmer war, und ein Gast hatte auch noch eine heiße Hündin dabei und der war auch  noch Chef der Personengruppe und Jogger im Aussenteil *lach*)

Susanne Thomas mit Carry hat in B und C nicht ganz die erhofften Punkte erreicht, aber doch immerhin 172 Punkte gesamt, im Schutzdienst hat es Carry zum Schluss doch etwas hingerissen, der Ärmel war aber auch zu lecker.

Von den Gaststartern sind insbesondere die Starter aus Velbert-Dalbecksbaum zu erwähnen

Stefan Thiele mit Iron FH 1   mit 98 Punkten
Jörg Müller mit Banja FH 2  mit 94 Punkten
Petra de Boer mit Fynn FH 2  mit 98 Punkten (und somit die erste Quali für die FH 2 Landesmeisterschaft 2013)

Der LR war mehr als nur hocherfreut so tolle Vorführungen bewerten zu dürfen. Ein ganz großer Dank geht hier natürlich auch an den Fährtenleger Willi Wirtz, der in gewohnt professioneller Weise die Fährten gelegt hat.


Eine jugendliche Hundeführerin Sarah Speck hat mit Ihrer Eyla in der UPr 1  83 Punkte erreicht, weiterhin fleißig üben, dann sieht es im nächsten Jahr besser aus.
Und Dr. Ingrid Reil-Ehlers mit ihrem Dustin in der FPr 3 erreichte 72 Punkte, leider grobe Fehler an den Gegenständen.

Eine weitere Gasthundeführerin konnte leider die BH nicht bestehen.


Das Werstener Team dankt allen Teilnehmern und den trotz der widrigen Wetterbedinungen noch zahlreich erschienenen Besuchern !
 


Ergebnisse Herbstprüfung am 29.10.2011

Leistungsrichter Heinrich Baucks, Mathias Hansen
Fährtenleger Willi Wirtz
Schutzdienshelfer Christian Krings, Carsten Bombosch 

 

Simone Thiel mit Nightfly (Fly) D-Wersten  BH bestanden
Peter Jakobs mit Buffy von der Neanderhöhe D-Wersten  BH bestanden
Ika Rother mit Kimmy NE-Reuschenberg  BH bestanden


Carsten Bombosch mit Chili von der Herdergang D-Wersten VPG A  95/99//191
Jennifer Peitz mit Canto von den Wannaer Höhen D-Wersten IPO 3 92/92/97//281
Mario Jänsch mit Quinn vom Solscheid NE-Rheinallee VPG 3  96/90/97//283

Marianne Molgedei mit Morganna von Erikson NE-Rheinallee F-Pr. 2  96
Barbara Deuß-Höck mit Onischa vom Oelvebach NE-Rheinallee F-Pr. 3  80
Katrin Jänsch mit Onya vom Solscheid NE-Rheinallee F-Pr. 3  99
Friedel Huch mit Quinja vom Geefacker D-Wersten FH 1  73


Pokalwertung:
Jesse Mayer mit Erle von der Friedrichskluft  SV  VPG 2  B 90 / C 88 //                     Gesamt 178

Petra de Boer mit Fynn von den wilden Teufeln Velbert-Dalbecksbaum  VPG 1  B 96
Susanne Thomas mit Beaty von der Herdergang D-Wersten VPG 1  C 90                     Gesamt 186

Isabellea Wallitzek mit Terra from Mike's Place DV VPG 1  B 95
Jennifer Peitz mit Canto von den Wannaer Höhen D-Wersten IPO 3   97                      Gesamt 192

Mario Jänsch mit Quinn vom Solscheid NE-Rheinallee VPG 3  B 90
Petra de Boer mit Fynn von den wilden Teufeln Velbert-Dalbecksbaum  VPG 1  C 94   Gesamt 184

Allen Teilnehmern noch mal herzlichen Glückwunsch.

 

Die nächste Herbstprüfung ist für den 03.11.2012 geplant.